SEO IM ONLINE MARKETING

Suchmaschinen Optimierung ist nicht hinreichend, aber die notwendige Bedingung für Dein Online Marketing. Deine Kunden und Nutzer suchen ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung bei Google im Internet. Du willst, dass Sie dann von Google Deine Seite angezeigt bekommen. Google zeigt Suchenden (also Deinen potenziellen Kunden) keine allgemeinen Unternehmens-Webseiten. Google zeigt seinen Nutzern (Deinen potenziellen Kunden) ausschliesslich Websites, von denen Google denkt, dass sie dem Nutzer bei einem konkreten Problem helfen. Konkretes Problem heißt: Suche nach einer Erklärung, einem Ort oder eine Kaufabsicht. Dabei hilft Dir Hausdorff. Zum Beispiel mit den Tipps auf dieser Website. Wir haben Dir weiter unten eine Bauanleitung für eine gute Landingpage hinterlassen. Wo steht welcher Text, wo müssen Bilder hin, wie geht das mit den Überschriften? Oder Du melde Dich für ein individuelles maßgeschneidertes Konzept über die Bauanleitung hinaus. Also klick - oder lies einfach weiter. Im Internet bist Du der Chef.  

Hallo! Ich bin Dein potenzieller Kunde!

Ich eröffne in zwei Monaten ein Café in Altona. Und brauch ein Kassensystem!

EIN KURZER CUSTOMER JOURNEY

Ich suche also bei Google mit 2 - 3 Worten nach einem guten Anbieter von Kassensystemen!

Gastronomie Kassensystem

Am logischsten erscheinen mir für die Suche nach einem Kassensystem (Anbieter) die Begriffe: Gastronomie und Kassensystem

Google

Damit Google dem potenziellen Kunden Deine Seite zeigt, baust Du eine Website, die ihm vermittelt, (wenn er darauf landet = Landingpage), dass Dein Kassensystem das richtige für Ihn ist. Dazu muss die Seite am besten so aufgebaut sein wie…

BAU DEINE SEO & SEA WEBSEITE SO AUF

Im folgenden siehst Du die Elemente, die Deine Webseite beinhalten sollte, damit Google auch wirklich in Erwägung zieht, Deine Webseite zu zeigen. Mit anderen Worten: Suchmaschinenoptimierung machst Du nicht für Google, sondern für Deine potenziellen Kunden. 

SEO Optimierung für Website
 

DEINE BRAND

VORTEILE

PREIS

TESTBERICHT

  • Black Facebook Icon

Das erste Element: Ich bin <H1>, die wichtigste Headline, die Dein wichtigstes Keyword enthält

Ich bin ein kleiner Paragraph <p>. Du hast Keywords identifiziert, nach denen Deine potenziellen Kunden suchen. Dieser Antexter ist das erste was diese auf Deiner extra für Sie geschaffenen Landingpage sehen. Diese lotst die Leute wie ein Kundenstoppen auf dem Gehweg zu Dir. Deshalb beginne mit Deinem wichtigsten Keyword und Deinem wichtigsten Kundenutzen. Im besten Fall schließt Du mich an die vorangegangene Kommunikation an! Heißt: Wenn den Kunden, die Du im Visier hast, auf ihre organischen Suchbegriffen hin durch Google Deine Langinpage angezeigt wird, dann gib ihnen mit diesem Antexter sofort das begründete Gefühl, bei Dir richtig zu sein. Richtig heißt: Deine Kunden sind sich sicher, hier Antworten auf Ihre Suche zu bekommen. Das ganze natürlich schön kurz. Denn niemand möchte gleich zu beginn mit Bleiwüsten erschlagen werden.

Ich bin ein Bild! Eines, das richtig gut zu dem unten stehenden Text passt. Nicht andersrum. Ich erzeuge Aufmerksamkeit, passe in den Zeitgeist, bin trotzdem klar als das Erkennbar, was ich auch wirklich bin. Ein Flugzeug hier, wenn ich zum Beispiel Kassensysteme baue? Ne, das passt nicht. Gib mir im Backend eine knackige  Bildbeschreibung und dem Bild selbst einen richtigen Namen. Ich gebe hoch- & querformatig Sinn. Und bin nicht größer als 2 MB. Danke!

Bildschirmfüllende Bilder sind zwar schön, und will auch jeder haben. Aber versetz Dich bitte auch einmal in Deinen User! Soll er wirklich scrollen? Oder soll er möglicherweise schon einmal die nächsten Contents auch ohne scrollen sehen? Dein View Port.

Danke. <H2> hier! Ich leite mit einem Keyword Deinen ersten wichtigen Content ein.

Und ich bin wieder ein Paragraph - ein schlanker Absatz in <p>, der Deine Kaufargumente in einem präzisen Text erklärt. Aber nicht nur das. Baue in diese Texte Deine Keywords ein. Das ist so viel wichtiger als der Produktname oder Dein Firmenname. Das ist in der nebenstehenden Liste mit Keyword Eindeutigkeit gemeint! Wenn Du beispielsweise ein Betriebssystem für Gastrokassen entwirfst, und nachweislich Gastronomen nach "Kassensysteme Gastronomie" suchen, dann schaffe auf dieser Landingpage Inhalte, die seine Suche nach "Kassensysteme Gastronomie" beenden. Weil Du ihn glücklich gemacht hast. Unter Deinem Text darf auch ein Button sein, falls Du tiefer gehende Informationen auf einer anderen Unterseite für Kunden mit einem höheren Informationsbedürfnis vorhalten möchtest. Es gilt: Baue Schritt für Schritt mit Deinen Inhalten Kaufbarrieren ab.

Inhalte kannst Du auch in schönen Listen darstellen und mit <H2> ankündigen.

Darunter kannst Du auch wieder einen kleinen <p> Antexter setzen. Beispielsweise, um zu erklären, dass als nächstes vier wichtige Dinge kommen, die Du beim SEO immer im Kopf haben solltest:

Überschriften Ebenen

Keywords und Keywordeindeutigkeit

Textlängen und Lage der Keywords

Meta Texte wie Seiten Titel und Co

Richtig! Ich bin wieder ein Bild. Vielleicht ein kleineres. Aber in jedem Fall wieder mit Bild-Titel im Backend, nicht größer als 2 MB, hoch- und querformatig sinnvoll und mit einem schönen Dateinnamen.

Dein Keyword Nummer eins in der <H2> für ein schönes Feature  

Zeig doch mal Dein Produkt oder Deinen Service her! Interessiere Deine User neu und achte auch bei diesem <p> darauf, dass alles was Du schreibst dazu dient, Deinem User Antworten auf seine Suche zu liefern. Du kannst in diesen Texten auch ruhig mal was fett drucken oder unterstreichen

Ergänze Headlines & Absätze, um Kunden Dein Produkt zu erklären.

Wahrscheinlich hast Du es schon an der Struktur bemerkt. Aber noch einmal der Vollständigkeit halber: 1) Verwende bitte pro Landingpage nur eine <H1>. <H2>'s und <p>'s darfst Du so viele nutzen wie Du willst! 2) Bitte schreibe in jedem Text wirklich nur Dinge, die dem Usern, also dem Kunden helfen, Dein Produkt zu verstehen, und versuche Ihn durch diese Landingpage zu etwas zu bewegen. Deine Kunden sollen Kaufen, bestellen, Downloaden, Anrufen. Jeder der hier auf dieser Landingpage landet, soll nicht mehr woanders zu den gleichen Begriffen suchen. Er muss durch Deine Kommunikation befriedigt werden.

Mein Testimonial-Lieblingskunde sagt:

"Ein kleines Zitat, eines wirklich glücklichen und vor allem wirklichen Kunden hat noch nie geschadet!"

Icons helfen, sind aber kein Selbstzweck

Mach Deine Landingpage Responsive

Bau echte Call To Actions ein

Schaff  Kontakt Möglichkeiten

Formular nicht vergessen!

Wie willst Du denn sonst die Conversion messen? Wie leads generieren? Aber darum geht es hier doch! Also. Formular einrichten inklusive.. Klick doch mal rauf!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Erstelle einen abschliessenden SEO Text

Ganz am Ende der Seite schreibst Du noch einen ca. 500 Wörter umfassenden Abschlusstext. Wörter! Nicht Zeichen. Hier fasst Du bitte die wichtigsten Dinge noch einmal zusammen, die auf der Seite insgesamt zu finden sind. Bitte kopiere keine Textpassagen aus den oberen Absätzen. Wie alle Texte muss auch dieser Text so geschrieben sein, dass er nur auf Deine Seite zutrifft. Zugespitzt, einzigartig, präzise, notwendig, relevant. Okay?

VORTEILE

PREIS

TESTBERICHT

IMPRINT

  • Black Facebook Icon
 

Du brauchst ein SEO Konzept?

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.